Sieg im ersten Rückspiel der Saison, BBC "sweapt" ASV Moabit

Veröffentlicht am .

Die Oberliga-Saison der ersten Herren verläuft nun langsam Richtung Bergfest, gegen die meisten Teams wurde mittlerweile schon gespielt, und nachdem man in den letzten Wochen an ein paar ziemlichen Brocken zu knabbern hatte (und dabei leider auch einige Zähne liegen blieben: drei Niederlagen und nur ein Sieg aus den letzten vier Spielen nach der Oktoberpause), konnte man gestern bereits einen scheuen Blick auf die andere Seite des Berges richten, die da ausgeschildert ist mit "Rückrunde".

Das Rückspiel gegen ASV Moabit 1, bekannte Gesichter aus der letzten und dem Auftaktspiel dieser Saison, ging dabei bei einem Ergebnis von 85:61 wieder recht deutlich an den BBC und kann in Sachen Spielverlauf auch durchaus mit der ersten Runde verglichen werden. Moabit fand trotz harter Penetrations und guter Dreierschützen kein Mittel gegen die engagierte und gute Defense. Wir dagegen nutzten unseren Größenvorteil auch gegen ihre athletischen Spieler konsequent aus. Lediglich Intensität und Geschwindigkeit fielen bei beiden Mannschaften merklich geringer aus als noch im ersten Durchgang, was wohl zu gewissen Teilen dem Spieltermin (Donnerstag, 19.45 Uhr) geschuldet sein mag.

Wer aus diesem kurzen Flirt mit der Rückrunde eine Bilanz ziehen möchte, der möge einen hoffnungsvollen Aufwärtstrend unseres noch jungen Teams bemerken, welches in der letzten Saison noch zweimal (und im ersten Spiel auch deutlich) gegen ASV Moabit unterlag. In diese Bergetappe allerdings gingen wir in Anbetracht des Saisonverlaufs wohl als Favorit und stiefelten souverän voran, die Leistung aus dem ersten Spiel bestätigend.

Zuversichtliche Gedanken, die sicher nicht schaden angesichts des großen Felsvorsprungs, der da nächste Woche in eigener Halle auf uns wartet: Am Sonntag 17.11. um 18 Uhr empfängt das OSZ den Tabellenführer - Internationale Sportakademie 1.
<MR>