mU16-1 beendet Saison auf Platz 3

Veröffentlicht am .

Beim Kampf um die Berliner Meisterschaft trafen die Köpenicker im Halbfinale auf das Team von TuS Lichterfelde und taten sich sehr schwer. Nervosität angesichts der großen Chance war deutlich spürbar. Fernab jeder Normalform gerieten sie früh in einen hohen Rückstand, den es trotz Kraftanstrengung nicht mehr aufzuholen gelang.

Mit hängenden Köpfen war es schwer, die Motivation für das Spiel um Platz 3 gegen Hermsdorf zu finden. Erst nach einer deutlichen Kabinenansprache von Coach Marin in der Halbzeitpause fand das Team zu seiner Stärke zurück und konnte mit guter Defense und einer besseren Trefferquote das Spiel mit 74:59 deutlich für sich entscheiden. 

Nachdem sich die mU16-1 zu Beginn der Saison erst im Qualifikationsturnier die Teilnahme in der Oberliga sichern konnte, ist das Erreichen des Endturniers ein großer Erfolg. Wir gratulieren dem Team um Coach Marin zu der tollen Saisonleistung.