Sporthallen weiter gesperrt

Veröffentlicht am .

VirusLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

seit einigen Wochen steht unser Alltag im Zeichen der Solidarität und des Gemeinwohls, was zu großen Veränderungen und Einschränkungen führt.

Neben Arbeit und Schule betrifft dies natürlich auch das Training und unser Vereinsleben. Der Kontakt zu anderen Teammitgliedern und Trainern sowie die Gemeinschaft im Sport und auf Veranstaltungen, einige der wichtigsten Aspekte unserer Tätigkeit, erfolgen momentan über die sozialen Medien bzw. werden weitestgehend einzeln und zu Hause ausgeübt. Das ist für eine Teamsportart wie die unsere sehr ungewöhnlich und verlangt ein hohes Maß an Anpassungsbereitschaft.

Wir wurden gestern vom Schul- und Sportamt Treptow-Köpenick informiert, dass die Sporthallen auch auf Weiteres gesperrt bleiben. Wir als Vorstand wollen Euch für Eure Treue danken und Euch gleichzeitig bitten und darin bestärken, weiterhin durchzuhalten, damit wir bald wieder gemeinsam das Vereinsleben genießen können.

Ähnlich wie im Basketball kommt es auf jedes Mitglied des Teams an, damit der Sieg am Ende gelingen kann.

In diesem Sinne bleibt gesund!
Euer Vorstand